1/16

Ich wurde am 11. Oktober 1984 in Euskirchen geboren, wohne mit meiner Verlobten, mit der ich im Dezember Nachwuchs erwarte, in Bad Münstereifel. Dort bin ich ehrenamtlich in verschiedenen Vereinen / Gremien aktiv, beispielsweise als Stadtratsmitglied und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion oder als Vorsitzender des „stadtmarketingverein bad münstereifel aktiv e.V.“.

Die Eifel ist meine Heimat und als „Eifeler-Jung“ bin ich im ganzen Kreisgebiet verwurzelt. Seit vielen Jahren bin ich als Kreisligafußballer aktiv und ich durfte durch mein Engagement im Kreisvorstand der CDU und als Kreisvorsitzender der Jungen Union bereits viele Menschen im Kreisgebiet kennen lernen – so auch im Stadtgebiet Schleiden. 

Durch meine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann verfüge ich über berufliche Verwaltungserfahrung. Im Rahmen dieser Ausbildung habe ich ein Jahr in der Kurverwaltung in Bad Münstereifel gearbeitet.  Mit dem  Aufbau und den Ablaufprozessen von Verwaltungen und dem TVÖD bin ich außerdem durch meine Beschäftigung in der Bundesgeschäftsstelle des Reservistenverbandes und durch meine Aktivitäten im Stadtrat wohl vertraut. 

Aktuell arbeite ich als „Senior Project -“ und „Business Development Manager“ in einer Agentur für Event, Marketing, Kommunikation und Coaching. In dieser Funktion leite ich Projekte für unsere Großkunden, wie die Jobcenter Köln und Leverkusen, REWE, BNP, Nespresso, BVMW, uvm., und bin zudem für die Geschäftsfeldentwicklung der Agentur zuständig. Bei diesen Projekten kann es sich sowohl um firmeninterne als auch -externe Projekte handeln, beispielsweise um Kommunikationskampagnen, Tagungen oder Kongresse. 

Alle diese Projekte zeichnen sich dadurch aus, dass eine genaue Kalkulation und perfekte Planung nötig ist. Teil meiner Leitungsfunktion dabei sind, neben dem direkten Kontakt mit den Kunden, auch Budget- und Personalverantwortung. 

Ich bin es also gewohnt, mit vorhandenen Ressourcen das optimale Ergebnis zu erzielen, mit ganz unterschiedlichen Menschen zu kommunizieren, zu verhandeln und zusammen zu arbeiten.  Hier merken Sie vielleicht schon eine Parallele zu dem, was ein Bürgermeister möglichst können sollte.

Ich hoffe, dass ich Ihnen meine Person und meinen Werdegang erfolgreich näher bringen konnte. Hier finden Sie nun noch einige Stichworte zu mir: 

Berufsweg – nur relevante Punkte

 

seit 01/15
Senior Project und Business Development Manager bei PUSCH.COM, einer Agentur für Event, Marketing, Kommunikation und Coaching

05/13 bis 09/14
Wissenschaftlicher Referent der Europaabgeordneten Sabine Verheyen 

12/12 bis 05/13
Mitarbeiter in der Bundesgeschäftsstelle des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr

11/11 bis 12/12
Projektleiter in den Abteilungen Marketing und Vertrieb im „Medienhaus-Eifel“ in Mechernich-Roggendorf

04/10 bis 03/11
Stadtmarketing für die Kurstadt Bad Münstereifel im Rahmen der Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann

Bildungsweg

 

Studium 
Master of Business Administration (MBA) mit dem

Schwerpunktmodul Marketingmanagement – seit März 2018

Hochschule Koblenz – berufsbegleitend

Weiterbildung
Veranstaltungsfachwirt (IHK) 

Wirtschaftsakademie am Ring, Köln – berufsbegleitend

Ausbildung
Veranstaltungskaufmann (IHK) 

Wirtschaftsakademie am Ring, Köln – in Vollzeit

Wehrdienst

Allgemeine Hochschulreife

St. Angela-Gymnasium, Bad Münstereifel

ehrenamtliches Engagement    

seit 04/18
Sachkundiger Bürger des Kreises Euskirchen im Ausschuss für Soziales und Gesundheit

seit 05/16
Vorsitzender des „stadtmarketingverein bad münstereifel aktiv e.V.“

seit 11/15

Vorstandsmitglied & Pressesprecher des Vereins „Konzerte am Wallgraben e.V.“

seit 11/14
Kreisvorsitzender der Jungen Union Euskirchen und Kreisvorstandsmitglied der CDU Euskirchen

seit 05/14

Stadtverordneter der Stadt Bad Münstereifel und stellvertretender  Fraktionsvorsitzender der CDU-Ratsfraktion

08/09 bis 05/14

Sachkundiger Bürger der Stadt Bad Münstereifel

seit 11/02

verschiedene Ämter auf Stadt-, Kreis-, Bezirks- und Landesebene innerhalb der CDU / JU

01/98 bis 08/02

Mitglied der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft
Bad Münstereifel

Freizeitbeschäftigungen

 

Politik

Sport

Fußball: Seit 2002 Spieler des Fußballvereins „F.S.C. Holzheim-Weiler am Berge“, aktuell als Teil der „SG Eintracht Eifel“

Basketball: Von 1992 bis 2000 Spieler des DJK Bad Münstereifel (heute ErftBaskets)

Skifahren / Snowboarden

Wandern

Gesellschaftsspiele / Online-Gaming

Grillen / Kochen

Lesen